Im Hause des Vaters gibt es viele Wohnungen

Ausstellungsreihe im Mariendom Andernach vom 7.3. - 4.4.2020

 

Petra Maria Mühl zeigt ihre Arbeiten "WegKreuze" und "Ruine" (Malerei auf Seidenpapier, s. Abbildung)

 

Theresa  Buschmann

tritt zur Vernissage (7.3.2020, 17 Uhr)

und zur Finissage (4.4.2020, 17 Uhr) mit einer Komposition von Younghji Pagk-Paan auf.

 

Mariendom Andernach, Pfarrbüro Maria Himmelfahrt

Agrippastr. 13, 55626 Andernach

 

www.kpga.de

 

 

Kondensstreifen

Komposition von Barbara Heller

 

14. Alzenauer-PainoPunkt-Konzert

mit Regina Heng - Trompete und Monika Thiery - Klavier.

Sonntag, 15. März, 17 Uhr

Burg Alzenau, Rittelsaal, Burgstraße, 63755 Alzenau

 

Wahre Heldinnen

Verleihung des Dagmar-Morgan-Preises 2020

21. März 2020, 18 Uhr

im Kulturzentrum Hoigut Reinheim.

Kirchstr. 24, 64354 Reinheim.

Im Begleitprogramm Theresa Buschmann/Ariadne Ensemble und Iris Welker Sturm.

 

https://www.Dagmar-Morgan-Preis.de

 

Homosphäre II

Friederike Caroline Bachmann

Installation, Objekt, Malerei und Zeichnung

 

Ausstellung vom 22. März 2020 - 10. Mai 2020

Eröffnung 22. März 2020, 11 Uhr

 

Performance der Künstlerin mit "streams of consciousness" zur Eröffnung und am letzten Sonntag (10. Mai)

 

Öffnungszeiten Sonn- und feiertags 14.00 bis 17.00 Uhr

oder auf Anfrage 09143/6586

 

Museum der Stadtmühle Pappenheim

An der Stadtmühle 1

91788 Pappenheim

 

 

 

Kultivarien

Jutta Heun

Malerei und Zeichnung

Ausstellung vom 16.1. - 2.3.2020

 

Galerie Söffing

Hamburger Allee 35

60486 Frankfurt

 

Vernissage:  Donnerstag, 16.1.2020, 19.00 Uhr

 

Öffnungszeiten:

DI - SA 11.00 - 15.00 Uhr

www.galerie-soeffing.de

Choral für Elke Mascha Blankenburg

9. Mai 2020, 20 Uhr

Komposition von Barbara Heller.

Mit Irith Gabriely (Klarinette) und Jorin Sandau (Orgel)

Kirche St. Ludwig,

Wilhelminenplatz 9,

Darmstadt

Phantome

Komposition von Barbara Heller in Welturaufführung

für Flöte und Akkordeon

(mit Anja Weinberger und Daniel Zacher)

 

26. Juni 2020, 21 Uhr in Klosterkirche ,Frauenaurach

28. Juni 2020, 17 Uhr in Christuskirche, Hof