Wir stellen uns unserer eigenen Geschichte. Was hat die GEDOK in Frankfurt und Umgebung bewirkt? Wer waren die Künstlerinnen, die sich über mehr als neunzig Jahre in der GEDOK Frankfurt zusammengeschlossen haben? Welche Werke haben sie uns hinterlassen?

 

All diese Fragen möchten wir in einem mehrjährigen Fotschungsprojekt beantworten. Doch dafür benötigen wir Unterstütung. Wir freuen uns über jede Art von Kontaktaufnahme, die uns hilft, die Geschichte der GEDOK Frankfurt eingebetttet in die Kunst- und Zeitgeschichte Frankfurts zu rekonstruieren.


Die Gründerin

Alice Regent-Beyschlag gründete 1927 mit Ida Dehmel die Ortsgruppe GEDOK Frankfurt

Dank

Wir danken Herrn Axel Kiltz aus Mainz für die Überlassung des Nachlasses von Alice Regent-Beyschlag

Dank

Wir danken der Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung für die finanzielle Unterstützung unseres Projektes